• News

News rund um Müller Messebau

11-2021

Herzlich willkommen, HELLA Aglaia!

HELLA Aglaia gehört zu den führenden Anbietern von Bildverarbeitungssystemen. Mit der Division People Sensing hat sich das Berliner Unternehmen auf Anwendungen im Einzelhandel und im öffentlichen Verkehr spezialisiert. Die hochauflösenden 3D-Kameras und die ausgefeilte Software können Besucherzahlen erfassen, gesicherte Bereiche überwachen und die Einhaltung von Abstandsregeln kontrollieren. Darüber hinaus bieten sie dem Handel die Möglichkeit, die Wirksamkeit von Werbung zu überprüfen und das Verhalten der Kunden auf der Verkaufsfläche zu evaluieren.

Für uns als Messebauer ist es wichtig, dass unsere Standkonzepte sich nicht nur auf die Präsentation beschränken, sondern immer auch Möglichkeiten zur Interaktion bereithalten. Die 3D-Sensoren von HELLA Aglaia bieten uns dafür fast unbeschränkte Möglichkeiten, um die Besucher spielerisch von der hohen Kompetenz unseres Kunden zu überzeugen.

So präsentierte sich HELLA Aglaia auf der APTA Expo in Orlando

 

10-2021

Wir starten neu! Und Sie?

Endlich ist es so weit: Die Impfkampagnen wirken, die Kontaktbeschränkungen fallen, und wir können Sie nach langer Zeit wieder auf den neuesten Stand bringen. Denn eines hat die Corona-Zeit deutlich gemacht: Virtuelle Veranstaltungen überbrücken zwar Distanzen, sie können aber das echte Zusammentreffen von Menschen nicht ersetzen. Genau das macht schließlich einen erfolgreichen Messeauftritt aus: neue Kontakte knüpfen und alte Bekannte wiedersehen, Produkte mit allen Sinnen kennenlernen und mit einem Gang durch die Hallen einen Überblick über das gesamte Branchenumfeld mit seinen Neuheiten und Trends bekommen.

Nicht umsonst sind wir nach der erzwungenen Pause wieder voll bei der Arbeit und realisieren für unsere Kunden neue Messeauftritte in Deutschland, Spanien, Italien, der Schweiz und den USA. Und die Hygienekonzepte der Veranstalter und die 3G-Regeln tragen dazu bei, dass man wieder mit einem sicheren Gefühl durch die Hallen gehen kann.
Wann planen Sie Ihren nächsten Messeauftritt? Wir konzipieren Ihren Stand immer individuell und setzen ihn in höchster Qualität um. Melden Sie sich bei uns!

 

März 2021

Wir definieren virtuelle Messen neu!

Als Messebauer gestalten wir Räume, in denen die Besucher etwas erleben können – mit Farben, mit Licht und Architektur. Das gilt für reale Veranstaltungen, aber noch viel mehr für virtuelle Messen. Mit den Möglichkeiten der computergenerierten 3D-Grafik erschaffen wir virtuelle Räume, in denen sich die Gäste frei bewegen und umschauen können – wie auf einer richtigen Messe, nur mit Maus, Tastatur und Browser am Schreibtisch.

Als Referenzprojekt möchten wir Sie heute auf den Messestand einladen, den wir im Auftrag unseres deutschen Kunden Testo zur Wasser-, Wärme- und Klima-Messe ISH digital 2021 gestaltet haben:

Sie starten im von uns eigens produzierten Intromovie aus der Vogelperspektive und fliegen auf das Firmengebäude von Testo zu, das in der realen Welt in Titisee-Neustadt im Schwarzwald steht. Im Eingangsbereich werden Sie von zwei Mitarbeitern begrüßt und mit der Bedienung vertraut gemacht. Danach können Sie, wie in einem 3D-Spiel, die Ausstellung erkunden und mit Produkten und Medien interagieren. Das virtuelle Foyer ist der Architektur der Testo-World im Hauptsitz der Firma nachempfunden. Dort finden Sie beispielsweise eine Leinwand, auf der Sie immer wieder Live-Streams verfolgen können, Sie können über kurze Animationen Produkte und Technologien kennenlernen, und schließlich gibt es wie bei einer realen Messe jederzeit die Möglichkeit, mit einem Mitarbeiter von Testo ins Gespräch zu kommen.

Für die Realisierung der digitalen Messestände haben wir von Müller Messebau eine eigene Laufzeitumgebung auf Grundlage der 3D-Engine Unity entwickelt – und das mit gutem Grund: „Wir haben viele Lösungen gesehen, die sich ‚digitale Messen‘ nannten“, erklärt Geschäftsführer Matthias Glaser. "Das waren aber meist statische Webseiten oder Panoramen, in denen man sich gerade einmal umschauen konnte. Als Messebauer möchten wir unseren Kunden natürlich auch virtuell ein echtes Messeerlebnis bieten – mit allen Bewegungsfreiheiten und Interaktionsmöglichkeiten.“

Treten Sie ein!

Mit uns gestalten Sie Ihren digitalen Messeauftritt – immer individuell nach Ihren Wünschen und Anforderungen, einsetzbar auch weit über den Messetermin hinaus. Welche Welten sollen wir für Sie erschaffen? Sprechen Sie mit uns!